Über die KGaA Vom Familien- zum Weltunternehmen

Seit dem Jahr 1919 steht der Name Hansen & Rosenthal für höchste Qualität in der Spezialchemie und die Entwicklung und Herstellung chemisch-pharmazeutischer Spezialprodukte auf Rohölbasis. Das Geheimnis unseres Erfolgs besteht seit jeher in der starken Kundenorientierung und der konsequenten Weiterentwicklung unserer Marken und Produkte. Wir geben stets unser Bestes, um die hohe Qualität und das Vertrauen unserer Kunden in unsere Produkte zu wahren und auszubauen.

Die Stammaktien der H&R GmbH & Co. KGaA sind an der Wertpapierbörse im reguliertem Markt Frankfurt (Prime Standard), Hamburg und Düsseldorf, Freiverkehr Stuttgart und München notiert.

Geschäftsbereiche Die H&R GmbH & Co. KGaA

Wir sind ein Konzern mit zwei operativen Geschäftsbereichen: dem großen chemisch-pharmazeutischen Bereich, auf den 96 % des Konzernumsatzes entfallen, sowie einem deutlich kleineren Kunststoffbereich. Um die Transparenz weiter zu erhöhen wurde der Geschäftsbereich Chemisch-Pharmazeutische Rohstoffe zu Beginn des Jahres 2009 in zwei Segmente unterteilt:

Zu unserem größten Segment ChemPharm Refining gehören die Raffinerien in Hamburg-Neuhof und Salzbergen. In diesen Produktionsstätten stellen wir im Wesentlichen rohölbasierte Spezialitäten wie Weichmacher, Paraffine und Weißöle sowie Grundöle her. Die über 800 verschiedenen Produkte werden größtenteils über unseren Vertriebspartner Hansen & Rosenthal an mehr als 100 unterschiedliche Abnehmerindustrien verkauft.

Unser Segment ChemPharm Sales bündelt zahlreiche Produktionsanlagen sowie Vertriebsstandorte im europäischen Ausland und in Übersee. Zu den Hauptprodukten unseres internationalen Bereiches gehören kennzeichnungsfreie Weichmacher für die Reifenindustrie sowie Wachsemulsionen für die Baustoffindustrie.

Im deutlich kleineren Geschäftsbereich Kunststoffe stellen wir Präzisions-Kunststoffteile und die zu deren Produktion notwendigen Formen her. Neben dem Hauptsitz in Coburg betreiben wir weitere Produktionsstandorte in Osteuropa und Asien. Die größten Abnehmer unseres Kunststoffbereiches sind Automobilzulieferer. Eine weitere wichtige Kundengruppe mit zunehmender Bedeutung ist die Medizintechnik.

Corporate Compliance Unser Kodex

Die Führung und Kontrolle bei der H&R GmbH & Co. KGaA fußt auf der Satzung, den Geschäftsordnungen von Aufsichtsrat, Beirat und Geschäftsführung, dem deutschen Corporate Governance Kodex sowie dem jeweiligen nationalen Recht. Die über die gesetzlichen Vorschriften hinausgehenden Unternehmensführungspraktiken sind in einem konzernweit geltenden Verhaltenskodex der H&R Gruppe zusammengefasst. Die H&R KGaA fühlt sich neben ihrer Corporate Governance diesem Kodex verpflichtet. In dem Kodex werden aus unserer Unternehmensphilosophie abgeleitete verbindliche Verhaltensregeln definiert.

Unsere Mitarbeiter werden laufend dafür sensibilisiert, dass sie sich bei der Ausübung ihrer Tätigkeit ausnahmslos ehrlich, fair und gesetzeskonform zu verhalten haben. Je nach Aufgabenbereich werden bei uns darüber hinaus umfangreiche Schulungen zu Spezialthemen durchgeführt. Schwerpunkte bilden bei der H&R GmbH & Co. KGaA dabei die Themenkomplexe Arbeitssicherheit, Umweltschutz und Kartellrecht.

Unternehmensleitung Schlanke und effiziente Führungsstruktur

Unsere Unternehmensleitung lenkt das Unternehmen und führt ihre Geschäfte. Bei der Wahrnehmung ihrer Aufgaben handelt sie jederzeit zum Wohl unserer Gesellschaft und steigert dabei nachhaltig den Unternehmenswert. Die Struktur der Unternehmensleitung bündelt das Know-how unserer Marken unter Nutzung zahlreicher Synergien und sichert den ganzheitlichen Erfolg unserer Gesellschaft durch einen konsequenten und einheitlichen Auftritt am Markt.

Geschäfts-
führung

Die Geschäftsführung der H&R GmbH & Co. KGaA besteht derzeit aus zwei Mitgliedern. Jedem Mitglied obliegt die Verantwortung für eine oder mehrere Funktionen innerhalb des H&R Konzerns.

Niels H. Hansen
CEO, Vorsitzender der Geschäftsführung

Niels H. Hansen ist CEO (Chief Executive Officer) und Vorsitzender der Geschäftsführung der H&R KGaA. Seine Schwerpunkte liegen vor allem im internationalen Geschäft und in der Unternehmenskommunikation. Seit 1990 ist der Urenkel des Gründers der H&R Gruppe, dessen Herzstück die H&R KGaA ist, im Unternehmen tätig. Von Beginn an begleitete er maßgeblich alle bedeutenden Transaktionen, wie zum Beispiel die Akquisition der Schmierstoffraffinerie Salzbergen und der WASAG-Chemie AG, die später zur H&R AG und heutigen H&R KGaA wurde. Im Jahr 2001 wurde der Bankkaufmann und Industriefachwirt in den Vorstand berufen und verantwortete dort die Bereiche Vertrieb und Informatik. Zudem baut er seit 2004 federführend das internationale Geschäft auf. Im Jahr 2016 wurde Herr Hansen zum Vorsitz der Geschäftsführung ernannt.

Detlev Wösten
CTO, Mitglied der Geschäftsführung

Seit August 2011 ist Detlev Wösten CTO (Chief Technology & Strategy Officer) und Mitglied der Geschäftsführung der H&R KGaA. Er verantwortet die Bereiche Produktion und Technik. Seit 2001 ist der Diplomingenieur in der H&R Gruppe tätig. Vor seiner Karriere bei H&R Gruppe sammelte er zahlreiche Erfahrungen im Anlagenbau bei der Lurgi AG und war unter anderem Geschäftsführer der unternehmenseigenen Raffinerie in Hamburg. Dort steigerte er zum Beispiel die Kapazitäten und erhöhte die Wertschöpfung zur Produktion von rohölbasierten chemisch-pharmazeutischen Spezialitäten.

Dr. Joachim Girg
Vorsitzender des Aufsichtsrates

Dr. Joachim Girg ist seit 2010 Geschäftsführer der H&R Beteiligung GmbH und seit September 2011 Mitglied des Aufsichtsrats der H&R. Am 31. Mai 2012 wurde er zum Vorsitzenden des Aufsichtsrates gewählt.

Von 1992 bis Anfang 2010 war der Diplomkaufmann bei verschiedenen Kreditinstituten in Frankfurt am Main und München tätig. Hierbei sammelte Dr. Girg als Projektleiter umfangreiche Transaktionserfahrungen in Kapitalmarktgeschäften - zum Beispiel bei Börsengängen, Kapitalerhöhungen sowie im Bereich Merger & Acquisitions. Ebenso leitete er als Geschäftsführer die HVB Principal Equity GmbH in München. An deren Aufbau wirkte er von Anfang an maßgeblich mit. In Ergänzung hierzu verfügt Dr. Girg über umfangreiche Kenntnisse in nahezu allen Bereichen des Firmenkundengeschäfts.

Aufsichtsrat

Vorsitzender des Aufsichtsrats:

Dr. Joachim Girg
Dipl. Kaufmann, Geschäftsführer der H&R Beteiligung GmbH, Hamburg

Mitglieder des Aufsichtsrats:

Roland Chmiel
Wirtschaftsprüfer und Partner der Rechtsanwälte und Wirtschaftsprüfer
Weiss Walter Fischer-Zernin, München

Sven Hansen
Kaufmann, Geschäftsführer Tudapetrol Mineralölerzeugnisse Nils Hansen KG, Hamburg

Dr. Hartmut Schütter
Consulting Engineer, Schwedt/Oder

Dr. Rolf Schwedhelm 
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuerrecht, Partner der Anwaltssozietät bei Streck Mack Schwedhelm, Köln

Dr.-Ing. Peter J. Seifried
Chemieingenieur, Seevetal

Reinhold Grothus
Arbeitnehmervertreter, Salzbergen

Holger Hoff
Arbeitnehmervertreter, Hamburg

Harald Januszewski
Arbeitnehmervertreter, Coburg