H&R Gruppe
H&R Verkaufszentrale
H&R Verkaufszentrale, Hamburg

Hansen & Rosenthal KG

1934 folgt in zweiter Generation Heinz Hansen seinem (Gründer-) Vater in der Unternehmensführung.
Seit 1966 ist die dritte Generation federführend, und die vierte ist heute in der Geschäftsführung daran beteiligt, das Unternehmen durch das 21. Jahrhundert zu führen.

Der Unternehmensschwerpunkt blieb bis in die frühen 60er Jahre der Vertrieb von Weißölen und Vaseline. In diesem Bereich gilt Hansen & Rosenthal weltweit als anerkannter Spezialist und kompetenter Geschäftspartner.

Traditionelle Abnehmer sind die pharmazeutisch- kosmetische Industrie, insbesondere für medizinische Weißöle und Vaselinen, die höchsten Reinheitsanforderungen entsprechen. Der Markenname PIONIER steht für die hohe Qualität der Produkte.

Für weitere Informationen [hier] anklicken.

In diesem Spezialbereich der Hansen & Rosenthal Aktivitäten werden in den letzten Jahren u.a. erfolgreich Emulgatoren und Grundlagen für die Kaltherstellung von Salben, Cremes und Lotionen entwickelt.
Individuelle Beratung und ausgewählte Rezepturvorschläge gewährleisten vielen Apotheken und pharmazeut.-kosmetischen Herstellern Sicherheit bei der Rezeptierung hochwertiger Produkte.

Für weitere Informationen [hier] anklicken.

In den folgenden Jahren wird die Produktpalette kontinuierlich ausgeweitet. Neue Märkte werden erschlossen. Die auf dem Gummi-, Kautschuk- und Kunststoffsektor mit Weichmachern auf Mineralölbasis gut eingeführte Firma Klaus Dahleke wird übernommen und der Ausbau der Marke TUDALEN weiter vorangetrieben.

Das Tochterunternehmen gewinnt sehr schnell weitere Kompetenz als Partner und Lieferant auch für die Druckfarben- und chemisch-technische, insbesondere die Kautschuk- und Reifenindustrie.

Seit 2004 gehört auch die Marke VIVATEC zum Portfolio, und über die in der H&R International zusammengefassten weltweiten Unternehmen des H&R Verbundes wird die Ausweitung des internationalen Prozessölgeschäftes unter Bezugnahme auf die jahrzehntelangen erfolgreichen Aktivitäten der Fa. Klaus Dahleke konsequent vorangetrieben.

Für weitere Informationen [hier] anklicken.

Der dynamischen Entwicklung des nationalen und über-nationalen Marktgeschehens wurde durch die Gründung der H&R Wax & Specialties GmbH im Mai 2000 Rechnung getragen.

Das kontinuierliche Wachstum bei Paraffinen und Wachsen machte eine Stärkung und Fokussierung der Vertriebsbasis erforderlich. Diese positive Entwicklung der Paraffin-Spezialitäten und wachsbasierenden Produkte wird auch für die Zukunft erwartet.

Die Produktion erfolgt nach wie vor in der ältesten (1860) produzierenden und zugleich hochmodernen H&R ChemPharm GmbH, Salzbergen - seit Jahrzehnten bekannt für ihre gleichbleibend hohen Qualitätsstandards und Spezialitäten auf dem Mineralölsektor. Seit 2004 stärkt auch die H&R Ölwerke Schindler GmbH die Produktionsbasis für Paraffine.

Für weitere Informationen [hier] anklicken.

Seit 1994 gehört die Partnerraffinerie H&R ChemPharm als derzeit modernste Schmierstoffraffinerie Europas zum H&R Unternehmensverbund und hat seitdem einen wachsenden und tragenden Teil der Produktversorgung übernommen.
Das schafft eine verlässliche Basis für die Bereitstellung hochwertiger Mineralölprodukte wie z.B. medizinischer und technischer Weißöle, heller und dunkler Weichmacher, Ink-Solvents, Paraffine und zahlreicher Industrieschmierstoffe.

Für weitere Informationen [hier] anklicken.

Die H&R Ölwerke Schindler GmbH betreibt eine Spezial-Raffinerie in Hamburg. Errichtet wurde die Raffinerie 1920 als Anlage zur Produktion von Grundölen, hochwertigen Spezialölen für die Turbinen- und Automobilindustrie sowie Weißölen.

Unter anderem ist der Standort auch für den Betrieb des für die Weiterentwicklung unserer modernen TUDALEN und VIVATEC Prozessöle so wichtigen Kautschuk F&E Labors verantwortlich.

Für weitere Informationen [hier] anklicken.

Der entscheidende Schritt vom Handel zum Hersteller von in der Unternehmensgruppe benötigten Spezialitäten wird 1977 mit der Gründung eines weiteren Tochterunternehmens Tudapetrol vollzogen. Auf dem neuerworbenen Gelände Hamburg-Billbrook werden qualitativ hochwertige und nach Kundenbedarf ausgerichtete Mineralölprodukte hergestellt, gelagert, gemischt und abgefüllt. Heute kauft Tudapetrol Rohstoffe und produziert Fertigprodukte für die gesamte Unternehmensgruppe als zentrale Versorgungseinheit. Dabei geht ein zunehmend hoher Anteil der Produkte in den Export - ein Beweis für den guten Ruf der Marken PIONIER und TUDALEN.

Für weitere Informationen [hier] anklicken.