H&R Gruppe
Klaus Dahleke KG

Durch die Ausweitung der Produktpalette hat sich die Gruppe neue Märkte erschlossen. Dies wird beispielhaft dokumentiert durch die Einbeziehung des Tochterunternehmens Klaus Dahleke und den Aufbau der Marke TUDALEN. Die strengen Qualitätsanforderungen besonders der Druckfarben-, Gummi- und Kunststoffindustrie werden durch diese Marke umfassend abgedeckt.

Klaus Dahleke KG

Neben der Produktion von umweltfreundlichen Mineralölspezialitäten für die Druckfarbenindustrie fand die wichtige Entwicklung verschiedener Weichmacher auf Mineralölbasis mit europaweiter Verwendung in der Gummi- und Kunststoffindustrie statt. Repräsentativ für diese Entwicklungen sind die bekannten Produkte TUDALEN B 8013 Extra, TUDALEN B 8014 Extra, TUDALEN 3912, TUDALEN C 830 und TUDALEN 16. Der hohe Raffinationsgrad dieser paraffinbasischen Qualitäten macht sie zu den bevorzugten Weichmachern für den EPDM-Bereich. Die bekanntesten Vertreter der hocharomatischen Linie TUDALEN 3570 A, TUDALEN 450 C und TUDALEN 65 decken im wesentlichen traditionelle Spezifikationen ab wie zum Beispiel bei technischen Gummierzeugnissen und einigen Reifen, in denen zur Zeit noch solche Weichmacher verarbeitet werden.

Um jedoch den gestiegenen Umweltanforderungen gerecht zu werden, wurde bereits in den 1990er Jahren die Entwicklung eines umfangreichen Sortenprogramms abgeschlossen, das auch in anwendungstechnischer Hinsicht allen Ansprüchen genügt. Der wichtigste Vertreter dieser Reihe sind die TDAE-Qualitäten VIVATEC 500 / TUDALEN SX500 sowie VIVATEC 200 / TUDALEN 4225 (MES) und die Qualitäten VIVATEC 700 (naphthenisch schwer) und VIVATEC 800 (TRAE) für die Reifenindustrie.

Weltweit dürfte H&R, in Europa traditionell über die Tochterfirma Klaus Dahleke KG, der einizige Unternehmensverbund sein, der ein derart umfangreiches Programm an kennzeichnungsfreien Weichmachern mit gleichbleibend hoher Qualität und Liefersicherheit anbieten kann. Von hoher Bedeutung ist hierbei unser weltweites H&R Produktions-, Logistik- und Vertriebsnetz, das mit eigenen Standorten in allen Kontinenten vertreten ist und damit eine große Nähe zu den Kunden und lokalen Erfordernissen des Marktes aufweist.

Fortlaufende, auch patentgeschützte Produktentwicklungen in unserem F&E Labor in unserer Raffinerie H&R Ölwerke Schindler zielen darauf ab, unseren Kunden funktionale und wirtschaftliche Vorteile bei gleichzeitig fortgesetzter hoher weltweiter Liefersicherheit bieten zu können.

Eine weitere Spezialität stellen die in umfangreichen Versuchsreihen entwickelten Kabelfüllmassen dar. Die Produktpalette bietet für jeden Anwendungsbereich (Kalt- oder Warmfüllung) und für unterschiedliche Normen (REA-Norm und FTZ-Norm) überzeugende Lösungen. Die sehr gute Geschmeidigkeit über einen großen Temperaturbereich in Verbindung mit einem hohen Tropfpunkt ist ein Kennzeichen für höchste Qualität. Weltweit wurde dieses Programm seit 2004 durch den Zukauf des Marktführers unter der Marke DussekCampbell entscheidend verstärkt. Der Hauptproduktionsstandort liegt heute in Großbritannien, Tipton, mit Außenstellen in Südafrika, Durban, und in China, Ningbo. Neben Kabelfüllmassen für Kupferkabel spielen zunehmend Produkte für den Glasfaserbereich eine tragende Rolle. Auch unsere Füllmassen für den Unterseeenergiekabelsektor, hier allen voran unser DUSSEK T 2015, genießen weitweit höchste Anerkennung.

Finden Sie hier Ihren Ansprechpartner.